Schwanenmostek...

Mit dem Oberthema Grenzen aka Hranice, machten wir, eine Gruppina von 16 Leuten, uns auf in das untergegangene Dorf Schwanenbrückl oder auf tschechisch Mostek, von dem heute nur noch die Brücke, eine alte Mühle und Reste von beispielsweise der Judenmauer Zeitzeugen sind.

Innerhalb von 6 Tagen, deren Tagesstunden gefüllt waren mit verschiedenen Vorträgen durch eingeladene Experten, Exkursionen und dem Verarbeiten der gesammelten Informationen in Szene und Gesang, sowie dem čojč-typischen Arbeitseifer, formten wir ein Theaterstück, das die Zuschauer (zumindest ein klein wenig) in die Vergangenheit zurück beförderte, in den Alltag der jüdischen Familie Getreuer und des ganzen Dorfes "Schwanenmostek" mit Einschluss von geschichtlichen Ereignissen.

Lucie Viktorin

  Schwanenmostek Baum

Schwanenmostek Gruppenfoto

Labutíbrückl...

 Díky hlavnímu tématu Hranice/ Grenzen, jsme se my, Gruppina 16 lidí, dostali do zaniklé vesničky Schwanenbrückl, nebo-li do českého Mostku, z níž dnes zůstal pouze most, starý mlýn, zbytky židovské zdi.

Během 6 dnů proběhly různé přednášky s pozvanými odborníky, exkurze, zpracovávali jsme nashromážděné informace pro tvorbu scén a písní, s typickou čojč horlivostí jsme tvořili divadelní hru, která diváky (přinejmenším trochu) odnesla do minulosti, do každodenního života židovské rodiny Getreuer a celé vesnice "Schwanenmostek" včetně historických událostí.

Lucie Viktorin