21. - 24.11.2019 in Kloster Thyrnau bei Passau

Diversität und Bildung für eine demokratische Gesellschaft

"Professionell streiten?! nicht nur in Theaterprojekten"

Ich habe meine Wahrheit und du deine? Es ist gut eine eigene Meinung zu haben! Es ist sinnvoll, die Meinungen anderer anzuhören. Es ist schlau sich eine eigene Meinung aus vertrauenswürdigen Quellen zu bilden. Es ist richtig, die eigene Meinung zu vertreten... Ja, auch wenn die anderen nicht derselben Meinung sind. Es ist wichtig, dass wir alle unsere Meinungen austauschen. Es gibt auch Momente wenn es zum Streit kommt. Aber wie können wir respektvoll und kultiviert streiten, so dass aus Streit Diskussion wird und wir alle dabei voneinander lernen können?!

 

3 MG 0195 826px 01

Gestritten wird nicht nur in politischen Debatten, sondern immer dann, wenn Menschen unterschiedlicher Meinung sind. Themen mit Streitpotential eignen sich besonders gut für Theaterprojekte: einerseits werden die unterschiedlichen Perspektiven in und vor der Gruppe sichtbar. Andererseits wird in den theaterpädagogischen Prozessen eine Gruppenkultur etabliert, in der viele unterschiedliche Perspektiven nebeneinander existieren können.

Denn alle Stimmen sind wichtig. Vielleicht eröffnen die selten vorgetragenen Meinungen eine neue Perspektive und vielleicht sind es genau diese Perspektiven, die wir übersehen hatten und mit denen wir neue Lösungsmöglichkeiten erschließen?

Mit Methoden aus dem biografischen Theater und Statusübungen von Keith Johnstone erproben wir diversitätsbewusste Bildung in die praktische Umsetzung zu überführen.

Diese Fortbildung richtet sich an alle Menschen, die davon ausgehen, dass Veränderung immer bei jedem Einzelnen von uns anfängt. Der Schwerpunkt liegt auf Partizipation und wie stärkeorientierte Theaterworkshops konkret mit heterogenen Gruppen funktionieren kann. 

Tinka Werner

Kristina Werner

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karel Hájek

Karel Hájek

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Čojč Pädagogik

 

 cojc logoleiste 05

Nächstes Projekt

Textory - neztratˇ nit!

Textory - neztratˇ nit!
08.-14.8.20
Plesná / Tschechien

Weiterlesen...

Nächste Aktion

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema - offener Dialog am 19.07. - 19-21 Uhr

Das Čojč Theaternetzwerk Böhmen-Bayern wird nächstes Jahr ein großes 2-wöchiges Sommerferienprojekt auf die Beine stellen. Für dieses Projekt fehlt jetzt noch das wichtigste: EIN THEMA!
Am 19. Juli von 19 bis 21 Uhr treffen wir uns auf auf der Videoplattform Zoom für Spiel, Diskussion, Entscheidung, Kennenlernen - unverbindlich, kostenlos und voller Tatendrang. Sei dabei!

Weiterlesen...

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE