Rosalin Hertrich lebt in Berlin und ist Performerin, Theater-Künstlerin und Dozentin für Theaterpädagogik. Sie studierte Theater- und Medienwissenschaften (Erlangen/ NL), absolvierte die Ausbildung zur Theaterpädagogin (Nürnberg) und machte eine Fortbildung in Somatic Education (Berlin). In Berlin spezialisierte sich Rosalin auf die Arbeit mit dem Körper, sie ist Gründungsmitglied von DAS KOLLAKTIV (Physical Theatre Berlin). In eigenen Performance Projekten verknüpft sie Elemente aus ihrem Theater- und Bewegungswissen auf der Suche nach neuen performativen Ausdrucksformen. Ihr Interesse liegt darin, philosophische Ideen und Phänomene der zeitgenössischen Gesellschaft performativ-körperlich zu erforschen und in Choreografien, Bewegungen und Bilder zu transformieren. Seit über 10 Jahren realisiert Rosalin Theater- und Performanceprojekte in Berlin, München, Nürnberg, Wien, Tschechien usw.

Nächstes Projekt

Textory - neztratˇ nit!

Textory - neztratˇ nit!
08.-14.8.20
Plesná / Tschechien

Weiterlesen...

Nächste Aktion

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema - offener Dialog am 19.07. - 19-21 Uhr

Das Čojč Theaternetzwerk Böhmen-Bayern wird nächstes Jahr ein großes 2-wöchiges Sommerferienprojekt auf die Beine stellen. Für dieses Projekt fehlt jetzt noch das wichtigste: EIN THEMA!
Am 19. Juli von 19 bis 21 Uhr treffen wir uns auf auf der Videoplattform Zoom für Spiel, Diskussion, Entscheidung, Kennenlernen - unverbindlich, kostenlos und voller Tatendrang. Sei dabei!

Weiterlesen...

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE