Linda Straub lebt in Prag und arbeitet als Regisseurin, Performerin und Theaterpädagogin. Sie studierte Regie (DAMU), Bewegungstheater (HAMU), Theaterwissenschaft (UK) und Theaterpädagogik (TPI DAS Ei). Seit 2010 realisiert sie Theaterprojekte in Tschechien, Deutschland, Dänemark, England usw. Sie ist Mitbegründerin des Spielraum Kollektiv (www.spielraum-kollektiv.eu), mit dem sie sich auf dokumentarisches, experimentelles und ortsspezifisches Theater spezialisiert hat. Linda interessiert sich für die Überlappung des Theaters mit der zeitgenössischen Welt. Sie ist auf der Suche nach neuen Theaterformen und die Möglichkeit, persönliche Beiträge von Darstellern und Zuschauern einzubeziehen. Das Theater versteht Linda als Plattform für die kreative Vermittlung persönlicher Themen im gesellschaftlichen Kontext von heute.

Nächstes Projekt

 

?

hoffentlich bald!

Nächste Aktion

Čojčlandská Konferenz

Čojčlandská Konferenz
30.10.-2.11.2020
in Wunsiedel/Oberfranken

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE