Annika Jakobs lebt in Braunschweig und arbeitet dort im Künstlerischen Betriebsbüro des Staatstheaters. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen sowie Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis in Hildesheim. Annika beschäftigt sich in verschiedenen Kontexten wie dem Performance-Festival flausen+ BANDEN! am Oldenburgischen Staatstheater oder in der Initiative Inklusiv der Universität Hildesheim damit, wie Strukturen und Veranstaltungen mit einfachen Mitteln inklusiver und barriereärmer gestaltet werden können.

NÄCHSTES PROJEKT

V hledáčku | Im Visier

Čojč Pädagogika
18.-21.11.2021
Hohenau (Wessely-Haus)

Inklusion wird als Schlagwort immer größer geschrieben, doch oft fehlt es an den nötigen Berührungspunkten.

NÄCHSTE AKTION

Čojčlandská Konferenz 2021

Čojčlandská Konferenz 2021, Jugendbildungstätte Waldmünchen

29.10. bis 31.10. oder 1.11.2021

Logos Ziel ETZ EU EE