Für mich ist es das dritte Mal bei Kommunikatze. Ich habe das Gefühl, dass mir die Projekte gut tun und ich immer besser Tschechisch verstehen und aussprechen kann.

Es macht mir total Spaß in Cham nahe des Marktplatzes ein Video mit drei anderen Mädels zu drehen. Wir verständigen uns manchmal nur mit einfachen Worten wie „da“ „ja“ und „ok“. Am Ende bin ich richtig stolz auf unseren coolen Minifilm!

Kommunikatze 2018 Gruppe 1200px

Kommunikatze 2018 Luftballons 300pxBeim Spazieren und automatischen Schreiben lerne ich das Wort „lavicka“. Es heißt Bank und wird mein neues Lieblingswort des Tages. In unserem Gedicht nehmen wir es mit auf.

Die Krönung des Wochenendes war für mich die Flüsterparty. Es war zwar nicht so geplant, aber nachdem wir mit unserem Geschrei beim Samurai-Spiel zu nächtlicher Stunde so manchen beim Schlafen gestört hatten, mussten wir spontan handeln. Es war einfach witzig die Schreie nur noch zu hauchen und auch das Spiel „Stille Post“ hat mir überraschenderweise gut gefallen. Vor allem, weil jemand die Unsinnswörter so lustig fand, dass er immer einen lauten Aufschrei vor Vergnügen machte, während wir versuchten, so leise wie möglich zu sein.

Teresa Hartl

Nächstes Projekt

GENERACE MÜLL?

Generace Müll?
02.-11.04.2021
Cheb und Wunsiedel

Auf unserem Projekt stellen wir uns die Frage: sind wir nun die “Generation Müll” oder nicht? Und gibt es überhaupt einen “Schuldigen”?

Weiterlesen...

Nächste Aktion

Kommunikatze 2020

Kommunikatze 2020 - čojč halloj

… mit Zoom nach Tschechien - immer mittwochs vom 28.10. bis zum 02.12. um 18:00-19:15 Uhr

Weiterlesen...

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE