Das čojč Theaterprojekt, bei dem sich alles um die Wolle dreht.

14.-20.4. 2020 in Valeč und Plesná

ty wolle 826px 01

Ein kuscheliger Wollpullover, eine warme Mütze - Wolle ist das einzige Material, das dich auch dann noch warm hält, wenn es nass wird! Natürliches High-Tech sozusagen. Doch wo kommt sie her, die Wolle? Gemeinsam wollen wir uns mit dieser Frage und dem Material Wolle an sich beschäftigen.

Die Schäferei ist einer der ältesten Berufe überhaupt. Mit der Industrialisierung der Landwirtschaft kam es allerdings zu einschneidenden Veränderungen und so geht die Schäfertradition langsam verloren. Wir wollen deshalb auf einem Bauernhof in Valeč als deutsch-tschechische Gruppe kennenlernen, wie das Leben auf dem Bauernhof im 21. Jahrhundert wirklich aussieht. Wie sieht der Alltag von Schäfer*innen aus? Welchen Herausforderungen begegnen sie? Ist das Leben auf dem Hof so idyllisch, wie wir es in Märchen und romantischen Filmen gezeigt bekommen? Lass es uns gemeinsam herausfinden!

Natur, Theater und Entschleunigung - du wolltest schon immer mal am Lagerfeuer stricken? Das moderne Leben von Schäfer*innen kennenlernen? Sei dabei! Gemeinsam erforschen wir auf dem Bauernhof kreativ den Weg vom Schaf zum Wollknäuel. Tagsüber werden wir kreativ forschen und künstlerisch arbeiten und abends machen wir es uns gemütlich.

Leitung

2019 rosalin hertrich

Adéla Horáková

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2018 linda straub

Susanne Bierlmeier

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächstes Projekt

Čojč Pädagogik

13.-16.2.2020, Rehau
Čojč Pädagogik

Anleiten in zweisprachigen Gruppen

Weiterlesen »»

Nächste Aktion

Čojč Team-Treffen in Plesná zur Vorbereitung von FleXštil

20.-23.2.2020, Plesná
Čojč Team-Treffen zur Vorbereitung von FleXštil

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE