čojč goes YOGA

17.-19. 05. 2024 in Bystřice / Bělá nad Radbuzou (CZ)

Ein 3-tägiger Yoga-Workshop, der zum Ausprobieren und Entspannen einlädt.

In diesem Workshop schnupperst du in verschiedene Yoga-Praktiken hinein und verbringst ein Wochenende mal ganz abseits vom Alltag!

→ Zur Anmeldung

yoga 826x826px

 

Thema des Workshops

Yoga ist eine aus Indien stammende ganzheitliche Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Praktiken umfasst und bei čojč z. B. in den Morgentrainings der Theaterprojekte Anwendung findet. 

Der dreitägige Workshop bietet theoretische und praktische Einblicke in die vielseitigen Praktiken von Yoga, wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas und Meditation.

Hatha-Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen der indischen Philosophie. Es gibt viele verschiedene Formen des Yogas, oft mit einer eigenen Philosophie und Praxis. Körper und Geist werden dabei gefordert und zum Entspannen angeregt. Yoga bezeichnet auch den Weg zur Selbsterkenntnis. 

Lerne in diesem Workshop verschiedene Bestandteile des traditionellen Hatha-Yogas kennen: meditative Praktiken, die ihren Schwerpunkt auf die geistige Konzentration legen und auch solche, die mehr auf körperliche Positionen fokussiert sind sowie Atemübungen (Pranayama). Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Praxis werden wir mit den philosophischen Grundlagen des Yoga in der Theorie verknüpfen.

Traditionelles Hatha-Yoga unterscheidet sich wesentlich vom westlichen, modernen Yoga und enthält komplexere Lehren und Praktiken als die modernen Formen. Lass dich überraschen!

Ablauf des Workshops

Für 3 Tage treffen sich 12 Yoga-Interessierte und erfahren in der gemeinsamen Unterkunft die vielseitigen Praktiken, die Yoga umfasst. Stell dich darauf ein, dass du während der kompletten Zeit wenig am Handy sein wirst. Wir beginnen den Tag wie gewohnt mit Morgentraining, insgesamt wird der Fokus des Tages viel auf körperlicher und geistiger Aktivität liegen.

Während der gemeinsamen Zeit kommen Austausch, Pausen, Kochen, Spiel und Spaß natürlich nicht zu kurz:)

Anmeldung und Konditionen

Alle Menschen mit Wohnsitz in Deutschland oder Tschechien können am Projekt teilnehmen - die Plätze sind begrenzt und vorrangig erstmal für diejenigen bestimmt, die bereits an čojč-Theaterprojekten teilgenommen haben. Melde dich am besten gleich hier auf der Webseite an oder schicke einer der Organisatorinnen eine unverbindliche Mail, falls du Fragen hast.

Wie bei jedem čojč-Projekt stellen Nationalität, Geschlecht, Sexualität, Religion, körperliche Beeinträchtigung oder ökonomische Hintergründe KEIN Hindernis für deine Projektteilnahme dar! Das čojč-Netzwerk ist bunt und offen, die Projektleitenden geben ihr Bestes, um das Projekt für alle zugänglich zu machen!

Teilnahmekosten für 3 Tage inklusive Unterkunft, Vollpension und Programm (keine Reisekosten oder Versicherung mit inbegriffen) betragen voraussichtlich 55,- EUR. Die Kosten tragen alle Teilnehmenden privat, der Workshop wird ausnahmsweise nicht durch Fördermittel finanziert. Die Projektleitenden verlangen kein Honorar, sondern organisieren und leiten auf freiwilliger Basis. Melde dich bis 15.04. an! Restplätze können ggf. danach noch vergeben werden.

 Zur Anmeldung

 

Konzept und Leitung

Dana Schulz portrait

Dana Schulz

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teresa Hartl

Profil »»
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NÄCHSTES PROJEKT

kumstplus square 220x220px

KUMŠTpuls

25.-30. 04. im Švestkový dvůr, Malovice (CZ)

17.-26. 05. im Bildwerk, Frauenau (DE)

Ein 2-teiliges Theaterprojekt auf den Wellen der Kunst

ETZ logoKJP logoEU regFoerderungCNFB LOGOTYP HORIZONTALNI