"Čojč ist so gut, dass man es erfinden müsste, wenn es čojč noch nicht gäbe. Wer einmal Čojč auf der Bühne gesehen hat, wird gefesselt bleiben von der Verbindung zweier Sprachen in eine Kunstform, die gleichzeitig so verständlich ist, dass man sich fragt, wieso man überhaupt Bedenken hat, ob Deutsch und Tschechisch zusammen passen."
- Thomas Rudner, Leitung des deutschen Büros von TANDEM Regensburg

Čojč als Sprache

Das Wort Čojč ist eine Zusammensetzung aus dem tschechischen Wort für die tschechische Sprache „Česky“ und dem Gleichklang von „[d]eutsch“ - auf Tschechisch „[d]ojč“. Cojč lädt zum kreativen, spielerischen Umgang mit den Sprachen Tschechisch und Deutsch ein – hier ein paar gelungene Beispiele dazu.


"Die Grenzen zu überschreiten durch ein gemeinsames Projekt. Und dieses großartige Gefühl in mir zu schaffen. Dieses Gefühl, dass man vergisst, in welchem Land man gerade ist. Denn das ist ja eigentlich auch egal."
- Ferdinand Hauser

Čojč ist Subkultur: Ein zentraler Gedanke von Čojč ist es, dass ein heutiger Heimatbegriff nicht an einer Nationalgrenze Halt machen muss, sondern das Europa vor der Haustür mit einbezieht. Im demokratischen Netzwerk aus erfahrenen Theaterpädagog*innen, Hauptamtlichen, ehrenamtlich Aktiven und Jugendlichen aus dem Grenzland bekommen alle eine Stimme und begegnen sich auf vielen Ebenen. So entstehen nicht nur Inszenierungen, sondern vor allem Freundschaften - grenzüberschreitend.

Das obige Zitat und der untenstehende Text sind auf einer der jährlichen Čojčlandská Konferenz von einem Teilnehmer entstanden und steht für sich. Mehr über die Konferenzen erfährst du hier.

Čojč - das sind wir

Das čojč-Netzwerk sind:

Leute, mit „Funktionen“ wie „Projektleitung“ oder „Aufsichtsrat“ oder „Webmaster“

Und Leute, die einfach dabei sind, wenn es gerade in ihren Zeitplan passt

Leute, die schon ewig dabei sind und sich mit viel Herzblut engagieren

und welche, die zum ersten Mal reingeschnuppert haben

Schüler*innen, Student*innen  professionelle Theaterpädagog*innen,  Menschen, die was ausprobieren

Menschen mit Visionen und mit Spaß an der Freud´

Deutsche, Tschechen, andere Nationalitäten

Welche die 14 Jahre alt sind viele, die zwischen 16 und 26 Jahren alt sind, einige darüber, und ein paar čojče Babys

 

 

„du gehörst auch dazu? – melde dich!“

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nächstes Projekt

Textory - neztratˇ nit!

Textory - neztratˇ nit!
08.-14.8.20
Plesná / Tschechien

Weiterlesen...

Nächste Aktion

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema

Ein Theaterprojekt sucht ein Thema - offener Dialog am 19.07. - 19-21 Uhr

Das Čojč Theaternetzwerk Böhmen-Bayern wird nächstes Jahr ein großes 2-wöchiges Sommerferienprojekt auf die Beine stellen. Für dieses Projekt fehlt jetzt noch das wichtigste: EIN THEMA!
Am 19. Juli von 19 bis 21 Uhr treffen wir uns auf auf der Videoplattform Zoom für Spiel, Diskussion, Entscheidung, Kennenlernen - unverbindlich, kostenlos und voller Tatendrang. Sei dabei!

Weiterlesen...

„čojč všem für alle“

Logos Ziel ETZ EU EE